Warum ist der Kopf rund?
Damit das Denken die Richtung ändern kann!

Sie wollen lernen, Trauerreden zu schreiben, die…

-sich im positiven Sinn ganz deutlich vom Durchschnitt abheben

-Trauergäste berühren und aufmerksam zuhören lassen

-in allerbester Erinnerung bleiben

-einen echten Beitrag für den Trauerweg leisten

-Ihnen Dankbarkeit und Wertschätzung bringen

-und auch noch überdurchschnittlich gut bezahlt werden, weil sie ihr Geld überdurchschnittlich wert sind…?

Dann sind Sie bei mir richtig! Auch Ihr Kopf ist rund. In meinem Seminar wird Ihr Denken die Richtung ändern. Versprochen!

Warum?

Meine Reden waren schon immer anders: Interessant. Unterhaltsam. Tröstlich. Berührend. Lustig. Be-sinn-lich. Begeisternd. Verständlich. Oder wie die Witwe eines Verstorbenen nach der Trauerfeier zu mir sagte „Ich hätte am liebsten applaudiert, aber das darf man ja nicht…“.

Wieso eigentlich nicht?

Weil fast jeder Mensch zu glauben scheint, eine Trauerfeier müsse zwangsläufig eine triste Angelegenheit sein. Mit vielen Sinnsprüchen, Zitaten, bedeutungsschweren philosophischen Abhandlungen. Dazwischen ein klitzekleinwenig Persönliches über den verstorbenen Menschen.

Vor ein paar Jahren, ich war noch keine Trauerrednerin: Ich sitze mit einer alten Dame auf einer Friedhofsbank. Wir reden über Trauerfeiern. Ihr Fazit war: Beerdigungen sind doch eh alle gleich“. 

Ein Bestatter erzählte mir, dass er einen( ehemaligen) Redner sofort hätte ersetzen können, wenn der mal ausgefallen wäre, denn dessen Rede hatte er schließlich schon 25 mal gehört und kannte sie auswendig…

Wie furchtbar!

Genau deshalb ist mein Thema: „Kreativ Trauerreden schreiben“. Jeder Mensch hat einen einzigartigen Abschied verdient!

Ein ganzes Seminar lang nur „Trauer und Abschied“ als Thema… Ist das nicht deprimierend?

Nein, ganz uns gar nicht! Es ist das Zusammentreffen einer erfahrenen, begeisterten und vor Ideen sprühenden Trauerrednerin – also mir – und Menschen, die außergewöhnliche Trauerreden schreiben und halten wollen – also Ihnen.

Es geht um viel, viel Leben und um Menschen. Um Lustiges, Skurilles, Spannendes, Dramatisches, Romantisches, Bewegendes und und und. Wie ein Leben nunmal ist. Sehr spannend!

Einen außergewöhnlich guten Abschied zu gestalten ist kein Hexenwerk. Man kann es lernen – und üben. Und das macht richtig viel Spaß!

Wie sollten Sie gestrickt sein, damit Ihnen das Seminar etwas bringt?

Sie sollten:

-echtes Interesse an Ihren Mitmenschen haben

-gut zuhören können – und auch wollen

-Spaß haben am Schreiben (oder den Spaß wiederfinden wollen, der Ihnen Dank schulischer Vorgaben „wie man schreibt“ abhanden kam…)

-bereit sein, alte Denkmuster beherzt über Bord zu werfen und völlig neue Wege beim Entwerfen und Ausfeilen von Texten zu gehen..

Wann sind Sie ungeeignet für den Beruf?

Wenn Sie „mal eben“ Trauerredner:in werden und damit sofort die schnelle Mark – Pardon – den schnellen Euro verdienen wollen. Denn mit der Arbeit als Trauerredner:in übernehmen Sie eine große Verantwortung für einen wichtigen Schritt auf dem Trauerweg der Angehörigen. Dazu gehört auch, dass Sie sich weiterbilden durch diverse Medien und vor allem das Leben. Denn das wird Ihnen immer wieder Themen vor die Füße legen, die für Sie wichtig sind. Wie in jedem Beruf lernt man auch auch als Trauerredner:in ständig dazu.

Sie finden das das interessant und sind vielleicht sogar voller Vorfreude auf die neue Herausforderung? Dann haben Sie bald die Möglichkeit, bei mir in professionellen und effektiven Online-Seminaren alles zu lernen, was Sie für diesen wunderbaren Beruf brauchen!

Wann können Sie loslegen?

Auch wenn ich Sie nun etwas frustrieren muss… das dauert noch etwas. Aber das Warten lohnt sich!

Diese Seite entstand ursprünglich für Präsenzseminare. Aber die wird es im Moment nicht geben – die Angst vor Corona war bei den Interessenten dann doch zu groß. Das ist schade, aber nicht zu ändern.

Also dachte ich mir: „Wenn das Leben dir (Corona-)Zitronen gibt – mach Limonade draus!“

Ich möchte meine Begeisterung für das Thema in die Welt tragen – und arbeite nun intensiv an Online-Angeboten. Da muss niemand irgendwo hin, kann ganz ohne Maske und Infektionsrisiko von zuhause aus lernen. Zu welcher Uhrzeit auch immer, in welchem Tempo auch immer. Und trotzdem mit individueller Betreuung!

Damit der Austausch mit anderen Seminarteilnehmern und mir aber nicht zu kurz kommt, wird es Video-Webinare geben zu verschiedenen Themen geben. Lassen Sie sich überraschen!

Sie sind interessiert und möchten die Möglichkeit haben, aktiv am Inhalt mitzuarbeiten? Sie möchten mir ihre Wünsche an das Seminar mitteilen? Dann mailen Sie mir doch einfach und ich werde so weit wie möglich Ihre Anregungen in die Seminare einbauen. Denn SIE sollen ja am Ende sagen können „Das war genau das Seminar, das ich haben wollte!“ 

München
17. – 19. Juli 2020

Freitag 15 Uhr bis 19 Uhr
Samstag 9.30 Uhr bis 17 Uhr
Sonntag 9.30 Uhr bis 15 Uhr
Min. 6, max. 8 teilnehmende Personen
Kosten: 950 Euro inkl. Mwst.
Hat erfolgreich stattgefunden

Stuttgart

4. – 6. September 2020
Schweren Herzens abgesagt

Online-Seminar ist in Arbeit – und wird richtig gut!

Newsletter Anmeldung

Abonniere den Newsletter und verpasse keine Neuigkeiten!

Wir halten deine Daten privat und teilen sie nur mit Dritten, die diesen Dienst ermöglichen. Lies unsere Datenschutzerklärung für weitere Informationen.
Scroll to top