Das sagten Teilnehmer:


Michaela B., München

Ich hatte die große Ehre, als eine der ersten an Franziskas Seminar teilnehmen zu können. Das Seminar war für mich extrem wertvoll und hat mich in meinem Vorhaben, selbstständig als Trauerrednerin zu arbeiten, bestärkt.

Es kamen alle für mich wichtigen Themen zur Sprache und ich habe gelernt, was eine durchschnittliche Trauerrede von einer wirklich individuellen, berührenden Rede und Abschiedname unterscheidet.

Ich habe nun mit Franziskas Unterstützung bereits eine Trauerrede geschrieben und gehalten natürlich auch die Abschiedsfeier für meine Oma gestaltet.

Es war großartig und ich habe eine Flut an durchweg positiven Rückmeldungen bekommen.

Ich danke Dir, Franziska, auch im Namen meiner Familie, aus tiefem Herzen für Deine wertvolle Arbeit, Deine Unterstützung und die Liebe zu diesem Thema!!


Stefan Wienken, München

Diese Seminar hat sich mal wirklich gelohnt. Trauerreden halten, gute und berührende, das wollte ich lernen und das habe ich gelernt – bei Franziska.

Sie ist voll drin in der Materie mit allem drumherum. Sie hat sehr viel Erfahrung und sie hat ein klares Anliegen mit ihren Trauerreden: Verstorbene Menschen würdigen und wertschätzen, ehrlich, treffend und freundlich. Angehörige und Trauernde ansprechen und berühren, klar und zugleich in und mit tiefen Bildern. Und Franziska gibt dieses Anliegen gerne und geschickt – und manchmal auch mit Augenzwinkern –  weiter. Dieses Seminar lohnt sich.

Stefan Wienken, Teilnehmer Juli 2020, https://www.zeit-raeume.online

Lisa B., Karlsfeld

Dieses Seminar war für mich eine sinnvolle und gelungene Ergänzung für mein Engagement in der Trauerbegleitung. 

Durch die feinfühlige Herangehensweise an das Angehörigengespräch und die zahlreichen, konkreten Tipps aus der Praxis – gerade auch im Umgang mit Bestattern – fühle ich mich „gut gerüstet“! Die unterschiedlichen Schreibübungen und das wohlwollende Feedback auch aus der Gruppe haben mich darin bestärkt, authentisch zu bleiben und so gemeinsam mit den Angehörigen einen individuellen, würdevollen Abschied zu gestalten.

Ich danke Franziska und Claudia von Herzen für die achtsame Leitung und Begleitung durch diese informativen, kreativen und humorvollen Tage! Die Investition hat sich für mich absolut gelohnt!

Viele liebe Grüße und toi toi toi, Lisa 

Claudia Domke

Leicht – praxisnah – würde- und vertrauensvoll gepaart mit viel Humor.

Das fasst für mich die Wissensvermittlung und Lernbegleitung von Franziska zusammen.

Ich wurde von Freunden gebeten, eine Trauerrede zu schreiben und ich sagte zu, obwohl ich doch Bedenken hatte, ob ich das auch könne. Gott sei Dank kannte ich Franziska aus unserer Trauerbegleiterausbildung, hatte mich sowieso schon für das „Kreativ-Trauerreden-schreiben“-Seminar im Juli angemeldet angemeldet und bat sie, mich vorab bei der Rede und Trauerfeier zu unterstützen.

Sie führte mich sehr praxisnah an das Thema Trauerreden heran und vertrauensvoll durch den Prozess, ohne mir etwas Vorgefertigtes aufzudrücken. Sie vermittelte ihr Wissen mit Struktur, leicht verständlich und für mich sofort anwendbar. Ich hatte alle Hilfe und Unterstützung, die ich brauchte. Gleichzeitig aber auch nur so viel wie Franziska zu dem jeweiligen Zeitpunkt für passend hielt, damit sich meine Fähigkeiten aus mir heraus entwickeln konnten. Das hat mein Selbstvertrauen sehr gestärkt. Alle ihre Ideen, Kommentare und Anmerkungen, schriftlich und auch per Telefon, dienten mir zur Erstellung der Trauerfeier und Rede. Dass die mir wirklich gut gelungen ist, wie ich dem sehr wertschätzenden Feedback der Trauergäste und auch der Bestatterin entnahm, habe ich Franziska zu verdanken.

Liebe Franziska, vielen Dank! Deine Begleitung hat nachhaltige Spuren hinterlassen und Deine humorvolle Art, Wissen zu vermitteln, ist wirklich einzig. 

Jetzt ist die Vorfreude auf die bevorstehende Ausbildung zur Trauerrednerin bei Dir um einiges erhöht.

Claudia Domke, www.claudia-domke.com, München

Scroll to top